Pudel Kaufen


Sind Sie auf der Suche nach einem Pudelwelpen, Pudel Mix Welpen, Pudel Deckrüden oder möchten Sie einem Pudel in Not helfen? Hier gibt es kostenlose Pudel Anzeigen.

Da fühlt sich Pudel wohl: Tipps zur Anschaffung eines Pudels


Wer auf den Pudel kommen möchte, sollte sich vor der Anschaffung einige Gedanken machen.

Des Pudels Kern liegt in seinem Wesen: Der Pudel gehört zu den intelligentesten Hunden der Welt.

Er ist charmant und einfallsreich. Angst vor dem Haaren muss sich beim Pudel auch niemand machen.

Und: Der Pudel ist überaus sportlich. Dabei vergisst er aber niemals seine kuschelige Seite. Pudelbesitzer schwören immer wieder auf die Ruhe und innere Ausgeglichenheit, die ein Pudel bei Herrchen und Frauchen auslöst.

Das sind gleich mehrere Charakterzüge, die den Pudel zu einem ganz besonderen und liebenswerten Vierbeiner machen.

Vor allem aber sollten die Eigenschaften mit in die persönlichen Überlegungen einfließen, ob man überhaupt bereit für einen Pudel ist.

Ein perfektes Familienmitglied

Pudel als Familienhund kaufen

Der Pudel ist ein idealer Familienhund. Es sollten allerdings alle aus der Familie dem Kauf zustimmen.

Im Grunde spricht vieles für und wenig gegen den Pudel. Doch, wie immer bei der Anschaffung eines Haustiers, soll auch und gerade beim Pudel die ganze Familie die Entscheidung unterstützen.

Der familiäre Konsens erleichtert die spätere Aufteilung der Pflichten: Gassigehen, Streicheleinheiten, Spielen, Füttern, und, und, und.

Nicht jeder hat stets und in jedem Moment Zeit und Muße. Da ist es hilfreich, wenn alle in der Familie an einem Strang ziehen und den fürsorglichen Aufgaben rund um den Pudel gern und ohne Murren nachkommen.

Der Pudel ist ein Familienhund. Kinder werden nicht als Konkurrenz, sondern als Gleichgesinnte und beste Freunde angesehen.

Nichts für Couch Potatos

Pudel kaufen

Einen Pudel zu kaufen bedeutet eine Verantwortung für ein ganzes Hundeleben zu übernehmen!

Die Sportlichkeit des Pudels ist nicht zu unterschätzen. Um seinem natürlichen Bedürfnis nach Bewegung nachzukommen, muss man kein Extremsportler sein.

Aber zumindest sollte der Pudelbesitzer gern spazieren gehen und sich zudem Zeit für ausreichend soziale Kontakte des Vierbeiners nehmen.

Der Pudel spielt sehr gern – wenn nicht mit Frauchen oder Herrchen, dann umso lieber mit Artgenossen.

Auch dieser Anspruch sollte einen festen Platz im Tagesablauf finden. Als Besitzer eines Pudels sollte man ohnehin aufgeschlossen und neugierig sein. Spaß am Kennenlernen und Freude an Bewegung übertragen sich sehr schnell auf das Tier, so dass aus Mensch und Pudel im schönsten Fall eine wirkliche Einheit wird.

Soziale Kontakte

Aufgrund seines ausgeprägten, sozialen Verhaltens und der engen Bindung an Familie, Frauchen oder Herrchen bleibt der Pudel nicht gern allein.

Aus diesem Grund ist der Pudel nicht für Menschen geeignet, die von morgens bis abends im Büro sind und das Tier deshalb ungewollt allein lassen müssen.

Falls der Urlaub oder eine Geschäftsreise anstehen, kann man den Pudel natürlich jederzeit mitnehmen. Ist er ans Autofahren gewöhnt, gehört eine solche Reise zu den normalen und bekannten Abenteuern des Pudels, die er ohne große Probleme meistert.

Ist die Fahrzeit länger, sollten ausreichend Pausen eingeplant werden, in denen man mit dem Vierbeiner einen kleinen Spaziergang unternimmt und für ausreichend Bewegung sorgt.

Eine Kostenanalyse

Kosten Pudel kaufen

Welche Kosten kommen als Pudel Käufer auf Sie zu?

Großer Bewegungsdrang birgt natürlich auch Gefahren. Natürlich ist der Pudel weder eine Kampfmaschine noch von blinder Zerstörungswut geprägt. Im Gegenteil. Aber auch beim Pudel gilt: Einmal unaufmerksam, und schon kann das eine oder andere zu Bruch gehen. Es müssen keine Katastrophen sein, doch auch kleine Missgeschicke sind ärgerlich und können den Hundehalter einige Hundert Euro kosten.

Die private Haftpflicht deckt keine Schäden für den Hund ab. Daher sollte jeder Hundebesitzer eine entsprechende Tierhaftpflichtversicherung für seinen Vierbeiner abschließen.

Übrigens: Je nach Wohnort ist eine Tierhaftpflicht sogar buchstäblich Pflicht, wie beispielsweise in Berlin. Zu den Kosten einer Versicherung kommen für den Hundehalter noch diejenigen für die Hundesteuer hinzu. Diese ist abhängig von der jeweiligen Gemeinde.

Weiterhin fallen Kosten für den Tierarzt an. Ein gesunder Pudel wird jährlich geimpft und regelmäßig entwurmt und untersucht.

Der richtige Start ins Pudelleben

Natürlich ist es mit dem Kauf eines Pudels nicht getan. Zum Tier gehört eine Grundausstattung, die Mensch und Pudel vieles erleichtert und das Leben angenehm macht.

Alubox Auto für Pudel

Der Pudel fährt im Auto am sichersten in der Alubox mit. Leider ist eine Alubox relativ teuer. Fotoquelle: www.1a-hundebox.de

Dazu gehören vor allem Leine und Halsband. Hinzu kommen das Futter sowie jeweils ein Napf für Futter und Wasser. Einen Hundekorb mit einem kuscheligen Kissen schützt nicht nur Sofa und Teppich, es ist der feste, heimische Platz für den Hund.

An diesem kann er sich wohlfühlen und entspannen. Er dient aber auch als Fixpunkt in der Erziehung. Wer von Beginn an weiß, dass er mit seinem Pudel auch mal auf Reisen gehen möchte, benötigt eine Hunde Flugbox in der passenden Größe oder einen Hundegurt für die Autofahrt.

Der Hund für Allergiker

Viele Menschen leiden an einer Hundehaarallergie und scheuen die Anschaffung eines Tieres. Die gute Nachricht: Wer sich für einen Pudel entscheidet, hat als Allergiker keine Probleme. Der Grund ist die besonderen Beschaffenheit des Fells: Die Haare eines Pudels fallen nicht aus, sie bleiben vielmehr im Fell hängen. Das ist eine überaus angenehme Eigenschaft des Pudels.

Sie verlangt allerdings auch die Bereitschaft und Zeit zur regelmäßigen Pflege. Ein Pudel sollte mehrmals pro Woche gebürstet werden. Alle eineinhalb bis zwei Monate empfiehlt sich zudem eine Schur. Um die im Fell hängengebliebenen Haare zu entfernen, ist von Zeit zu Zeit ein Bad sinnvoll.

Auf den Geschmack kommen

Damit sich Ihr Pudel rundherum wohl fühlt, sollte auch die Ernährung stimmig sein. Der Pudel stellt im Allgemeinen keine besonderen Ansprüche.

Er frisst handelsübliches Trocken- und Nassfutter. Wie bei jedem anderen Hund gilt auch beim Pudel: Verfüttern Sie niemals Hausabfälle!

Pudel ist nicht gleich Pudel

Wenn nun all diese Punkte Ihr Herz für einen Pudel mehr als erwärmt haben und sich Groß und Klein auf den neuen Familienzuwachs freuen, steht einer Anschaffung nichts mehr im Wege.

Wer die Wahl hat…

Pudel in Not kaufen

Vielleicht ist ein Pudel in Not kaufen eine Alternative zum Pudel Welpen?

Wer einen reinrassigen Pudel sucht, sollte einen qualifizierten Züchter auswählen. Der Preis für einen Welpen ist entsprechend teuer. Dafür kennt man die Herkunft des Tieres und kann sicher sein, dass der Pudel gesund ist.

Selbstverständlich warten auch in Tierheimen oder bei Hunde Organisationen viele ältere und jüngere Pudel in Not sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.

Ganz gleich, für welchen Weg Sie sich entscheiden, nehmen Sie sich viel Zeit und beobachten Sie das Tier Ihrer Wahl.

Bauen Sie langsam einen Kontakt auf. Gerade erwachsene Pudel sind durch ihre Lebensgeschichte geprägt und brauchen viele Tage und Wochen, sich an ihre neue Familie zu gewöhnen. Gerade dieser allmähliche Lernprozess zwischen Tier und Besitzer führt am Ende zum Erfolg. Der Pudel dankt es mit unendlichem Vertrauen und einer einmaligen Freundschaft.

Freude an Verantwortung

Fazit: Ein Pudel macht Spaß! Und er begleitet seinen Besitzer über eine sehr lange Zeit. Ein gesunder Pudel kann bis zu 17 Jahre alt werden. Das bedeutet: Wer sich einen Pudel anschafft, der übernimmt eine lange aber überaus schöne und dankbare Verantwortung für sein Tier.

Haben Sie es bereut einen Pudel zu kaufen? Schreiben Sie einen Kommentar!

12 thoughts on “Pudel Kaufen

  1. Wir hatten über 17 Jahre einen Kleinpudel, der uns treu begleitet hat. Jetzt habe ich einen Großpudel.
    Ich habe nie bereut einen Pudel zu haben. Und auch mein nächster Hund (hoffentlich in weiter Ferne) wird auf jeden Fall wieder ein Pudel sein.

  2. habe Zwergpudels, einen Harlekin Rüde und eine schwarze Hündin, einmal nicht aufgepaßt
    und jetzt bekommt sie Babys, wir rechnen jeden Tag damit. wenn sie da sind behalte ich sie bis sie 11 Wochen alt sind , anschließend werde ich sie abgeben.

    • wo seit Ihr Zuhause?Bin auf der Suche nach einem kleinen Hund.
      Habe schon Erfahrung.
      Bitte um kurze Nachricht. Info?

  3. Hallo gaidecka,ich habe gerade gelesen das sie bald kleine Pudelwelpen erwarten.Von wo kommen sie bzw Würden sie meiner Familie einen Pudel abgeben ? Gl:g

    • Hallo gaidecka, ich bin auf der Suche nach einem Hund, meiner ist vor 16 Monaten gestorben und ich möchte unbedingt wieder einen Hund haben und habe lange gelesen, welche Rasse sich bei mir wohlfühlen könnte und bin dabei auf den Zwerg oder Toypudel gestoßen. Und nun lese ich, dass Sie Welpen erwarten oder inzwischen schon haben.
      Bitte teilen Sie mir doch mit, ob ich vorbeikommen kann um evtl einen zu kaufen.
      Auf Ihre Antwort wartend, mit frdl. Grüßen
      Heide

  4. Hallo guten tag
    wir hatten ein klein pudel am 30 12. ist im alter vom 14 jahre gestorben,
    jätzt suchen wir eine neu pudel wünsch farbe grau,o. schwarz.
    wir warten auf ihre anwort.
    freundliechen grüßen

  5. Ich habe es nie bereut mir einen Pudel anzuschaffen. Meine Kleine ist so genügsam und Sie hat sich meinen Lebensstil angepasst. Wir sind ein eingespieltes Team.

  6. Ein Pudel war der letzte Hund, den ich je haben wollte. Ich war den vielen Vorurteilen erlegen, Omahund, schreckliche Frisuren ….. Seit einem Jahr lebt nun ein Toypudel bei uns. Wir haben ihn als Freund für unseren Sohn angeschafft, der nach einem schweren Unfall im Wachkoma liegt. Der kleine Pudel wusste vom ersten Moment an, welchen Job er in der Familie hat. Und er zaubert uns allen jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. Ich bin begeistert von diesem Wesen. Schmusen, toben, wachen, laufen …. er ist für alles zu begeistern. Immer wieder einen Pudel, vielleicht mal eine größere Variante.

  7. Hallo Gaidecka on, haben Sie schon die Puelwelpen? Wenn ja, ist noch einer zu bekommen, denn unsere kleine Pudeldame hatte ein Krebsleiden und mußte eingeschläfert- und eingeäschert werden. Weil wir in Wismar wohnen teilen Sie uns doch bitte mit wo wir diesen her bekommen und zu welchen Kosten.

  8. Unsere Tochter möchte leidenschaftlich gerne eine Hund haben; entweder einen Pomeranian oder einen Zwerpudel. Unser Problem ist allerdings, dass die gesamte Familie von 8:15-16:00 außer Haus ist und alles was ich bisher in Erfahrung bringen konnte, war, dass gerade diese beiden Hunderassen das Alleinsein gar nicht mögen. Kann mir jemand sagen, ob vielleicht die Anschaffung eines älteren Hundes eine Möglichkeit sein könnte?

  9. hatten bis vor kurzem noch 2 Zwergpudel in weiß und apricot. Leider mussten wir vor 3. Wochen unsere weiße Zwergpudeldame ” Laura ” einschläfern lassen. Jetzt leidet unser Apricotpudeldame sehr unter der Trennung/Verlust. Beide waren von einem Züchter und von Geburt an immer zusammen und nie getrennt. Unsere ” Paula ” ist nun13 Jahre alt. Daher suchen wir eine Zwergpudeldame ( kastriert ) die ca. genau so alt ist um den Schmerz zu lindern.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.